Trading nach
Markttechnik 
bis 30 %

  • Verifizierte Strategien und klar definierte Setups sind der Garant für erfolgreiches und langfristig profitables Trading.

  • Diskretionärer Handel und ungenügendes Risk Management führen meist zum Verlust.

Markttechnik

Im Chart (Index oder Aktie) sind alle Nachrichten, Hoffnungen und Ängste enthalten. Auch die wirtschaftlichen Aussichten, die Berücksichtigung von Währungen und Zinsen schlagen sich in der Kursentwicklung nieder. Mit der Deutung von Indikatoren und Nachrichten hinken Sie meist den Märkten hinterher.

Im S&P 500 sehen Sie wie sauber sich der markttechnische Trend im Corona Crash und der darauf folgenden Erholung verhalten hat

S&P 500 Chart - Trend nach Markttechnik.png

Verifizierte und klar definierte Setups

  • Swingtrading

  • Fehlausbrüche

  • DayLine Handel

  • Neues 52 Wochen Hoch

  • Gap Handel

  • Abpraller SMA 200

Im folgenden Beispiel sehen Sie einen Einstieg bei Tesla nach einem neuen 52 Wochen Hoch im Juni 2020. Mit einem Initial-Risiko von nur 106 € hätten Sie in 6 Monaten einen Gewinn von 2800 € gemacht. Der Trade ist nach Marktechnik mit einem Stop-Loss abgesichert - 2000 € Gewinn sind sicher!

Tesla Einstieg nach 52 Wochen Hoch / Markttechnik.png